Die Lüste sind vergänglich, die Tugenden unsterblich.


Periander, einer der Sieben Weisen


Kulinarisches Griechenland - Kochkurs für Jedermann


Am Sonntag den 13.04.2008 um 16.00 Uhr


Kostenbeitrag: 6,-- € pro Person zzgl. Lebensmittelumlage

Veranstaltungsort:
Lehrküche der kath. Familienbildungsstätte, Wieberplatz 2, 47051 Duisburg

Anmeldungen: 0203/448896 G. Raptis
oder bei der Geschäftsstelle

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt!

Ein Land kulinarisch zu entdecken macht große Freude. 
Gibt es doch einen tieferen und außergewöhnlichen Einblick in das Leben vor Ort.
In Griechenland ist Essen ein soziales Geschehen, etwas Gemeinsames, das mit Freunden und Fremden geteilt wird.
Mahlzeiten bieten die Gelegenheit, zusammen zu sein, parea, die gute Gesellschaft, in der man sich befindet, zu genießen und viel Spaß zu haben.
An einem griechischen Tisch ist es laut und fröhlich, es wird viel gelacht und geredet.
Wo auch immer man zu Gast ist, stets kommen Häppchen auf den Tisch, dies sind Mezedes, kleine Vorspeisen. Aber jedes Treffen kann genau so gut in einem Festmahl enden.

Groß oder klein, jeder griechische trapezi, der reich gedeckte Tisch, ist voller
Variationen und Überraschungen.

In unserem Verein gibt es einige, die leidenschaftlich gern kochen und
ihre Kenntnisse gern an Interessierte weitergeben wollen.

Wir werden verschiedene Vorspeisen, ein Hauptgericht und eine Nachspeise zubereiten.

Anschließend genießen wir bei einem Glas Wein unsere Kochereignisse.


Samstag, 24.05.2008


Vortrag von Dr. Hans Eideneier


Thema:"Wo im kulturellen Europa liegt das moderne Griechenland?"


Veranstaltungsort: Internationales Zentrum der VHS Duisburg
                               Flachsmarkt 15, 47051 Duisburg

Beginn: 17.30 Uhr

Eintritt: frei


powered by www.idwork.de