Brotsalat


Zutaten:
Zubereitung:
Brot entrinden und mit den Händen zerkrümeln. Gurkenstreifen, Tomatenachtel, Selleriescheiben, gehacktes Selleriegrün, Basilikumblätter und Zwiebelringe zufügen. Kapern mit der Flüssigkeit, Essig, Salz Pfeffer und Öl verrühren. Über den Salat gießen. Gut durchmischen. Etwa eine Stundne durchziehen lassen.

Chef Salat


Für 2 Personen Zutaten:
Zubereitung:
Salat putzen und Blätter zerteilen, Gouda und Schinken würfeln. Eier hartkochen und würfeln. Tomaten achteln, Salatgurke schälen und in Scheiben raspeln. Paprikaschote in Streifen schneiden. Thunfisch abtropfen lassen und zerteilen. Alles vermischen. Mayonnaise, Joghurt, Zitronensaft und Weinessig verrühren, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Marinade zum Salat geben und durchziehen lassen. Oliven halbieren und als Dekoration verwenden. Tipp : weitere mögliche Zutaten : Artischocken, Sardellen, Hühnerfleisch, Salami

Chicoreesalat mit Gorgonzolasauce


Zutaten:
Zubereitung:
Gorgonzola, Sahne und Joghurt mit dem Schneidstab pürieren. Bei Bedarf noch Joghurt oder Sahne zugeben. Salz, Pfeffer und Weißweinessig nach Belieben. Chicoree fein schneiden (Strunk nicht vergessen herauszuschneiden), und gut warm waschen. Birne(n) blättrig schneiden und zum Chicoree geben, Walnüsse ein bißchen zerkleinern. Sauce unterrühren.

Horiatiki (Griechischer Bauernsalat)


Für 1 Person Zutaten:
Zubereitung:
Olivenöl und Essig mit Salz, Pfeffer und Oregano in der Salatschüssel vermischen. Die Tomaten waschen, vierteln und schon vorab in die Salatsauce legen. Die Paprikaschote waschen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Paprikaviertel in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Peperoni in Ringe schneiden. Die Salatgurke schälen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten in die Salatschüssel geben und gut vermischen. Zum Schluß den Schafskäse in größere Würfel schneiden, auf dem Salat verteilen, und den Salat mit einigen Basilkikumblättchen verzieren.

Griechischer Bohnensalat


Für für 4 Personen Personen Zutaten:
Zubereitung:
1. Bohnen in einen Topf geben; mit Wasser bedecken, aufkochen lassen, vom Herd nehmen, zugedeckt 1 Stunde quellen lassen. Abschütten, waschen und wieder in den Topf geben, mit Wasser auffüllen. Zugedeckt ca. 40 Minuten weich kochen. Wasser abschütten. 2. Die Tomaten kreuzförmig einritzen und 1 Minute in kochendes Wasser legen. Mit klatem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Die Tomaten halbieren und die Kerne durch leichten Druck entfernen und das Fleisch grob hacken. 3. Bohnen und Tomaten, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Petersilie und Paprikastücken in eine Schüssel geben und gut vermischen. Für die Salatsauce Öl, Zitronensaft, Dill, Salz und Pfeffer verrühren, über den Salat gießen und gut mischen. Zugedeckt 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Sardellenfilets in lange, dünne Streifen schneiden und auf dem Salat verteilen.

Griechicher Obstsalat


Für für 5 personen Personen Zutaten:
Zubereitung:
Alles mundgerecht schneiden und in einen Topf mengen und püriren. Zum Schluss die Apfelsaftschorlle hinzugeben.

Horiatiki (Griechischer Bauernsalat)


Für 1 Person Zutaten:
Zubereitung:
Olivenöl und Essig mit Salz, Pfeffer und Oregano in der Salatschüssel vermischen. Die Tomaten waschen, vierteln und schon vorab in die Salatsauce legen. Die Paprikaschote waschen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Paprikaviertel in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Peperoni in Ringe schneiden. Die Salatgurke schälen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten in die Salatschüssel geben und gut vermischen. Zum Schluß den Schafskäse in größere Würfel schneiden, auf dem Salat verteilen, und den Salat mit einigen Basilkikumblättchen verzieren.

Maroulosalata (Lattichsalat)


Für 4 Personen Zutaten:
Zubereitung:
Den Salat verlesen, gut waschen und in schmale Streifen schneiden. Jungzwiebel klein zusammenschneiden, frischen Dill beifuegen, mit Salz ueberstreuen und mit Olivenoel und Zitronensaft uebergiessen.

Melitsanosalata


Für 1 Person Zutaten:
Zubereitung:
Melanzani einstechen und im auf 175° vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen. Dann Haut abziehen. Knoblauch fein hacken, Wahlnüsse grob hacken, Schafskäse zerbröseln und mit den pürierten Melanzani, Zitronensaft, Essig, Salz und Olivenöl verrühren. Zum Schluß das Eigelb hineinrühren und pfeffern. Eine 1/2 Stunde kühl stellen Paprikasalat Zutaten: 500 g bunten Paprika (gelb, grün, rot), 4 El Öl (evtl. Olivenöl), 1 Büchse Tomaten, 1 Zwiebel, 3 Zehen Knoblauch, 4 El Balsamessig, 1 El scharfen Senf, Salz und Pfeffer Zubereitung: Paprika putzen und in ca. 3x3~cm große Stücke schneiden. In Öl anbraten (nicht braun werden lassen), dann bei geschlossenem Deckel ca. 10~Minuten dünsten. Tomaten klein schneiden und zugeben, weitere 15~Minuten dünsten (Paprikas dürfen nicht zu weich werden). Salz, Senf, Essig fein geschnitttenen Knoblauch und Zwiebelringe verrühren und zu der Tomaten-Paprikamischung geben. Abkühlen lassen.

Taramasalata


Für 4 Personen Zutaten:
Zubereitung:
Brot (Rinde eventuell entfernt, wird dann heller) in Wasser einweichen. Wasser aus dem Brot ausdruecken. Zwiebel feinhacken und Zitrone auspressen. Kabeljau-Rogen oeffnen und das Innere in eine Kuechenmaschine fuellen. Brot, Zwiebel und Zitronensaft zum Rogen geben. Alles verruehren (lassen) bis eine cremige Masse entsteht. Waehrend des Ruehrens tropfenweise das Olivenoel einbringen. Vor dem Servieren kalt stellen. Mit gehackter Petersilie und Oliven garnieren. Zum Dippen frisches Fladenbrot reichen und/oder rohes Gemuese. Falls im voraus zubereitet, 20 min vor dem Servieren aus dem Kuehlschrank nehmen.
powered by www.idwork.de